22.10.2017 / Artikel / Abstimmungen / , , , , , ,

Parolen der CVP Arlesheim für die Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 25. Oktober 2017

Geschätzte Arlesheimerinnen und Arlesheimer die CVP empfiehlt ihnen an der kommenden Gemeindeversammlung sämtliche Vorlagen des Gemeinderats anzunehmen.

„Zonenplan Siedlung, Mutation Teilparzelle Nr. 2717 «Dychweg»“ und „Verkauf der Parzelle Nr. 6195 und der Teilstrassenparzelle Nr. 2717 «Dychweg»,
Ermächtigung des Gemeinderats zum Landverkauf“ ermöglichen es der Weleda – ein Arlesheimer Traditionsunternehmen mit weltweiter Strahlkraft – sich weiterzuentwickeln und neue Forschungs- und Entwicklungsarbeitsplätze zu schaffen, dies ist ganz im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaftsförderungspolitik der CVP.

Der Quartierplan und das Quartierplanreglement «Stollenrain West», dienen als Grundlage zur Schaffung von neuem Wohnraum, welcher dem ursprünglichen Parkanlagen-Charakter Rechnung trägt. Wir begrüssen den Erhalt der schönen Villa und des Spielplatzes. Wir weisen jedoch hin, dass bei den heutigen konventionellen Standards der Bautechnik in Folge der neuen Gesetzgebungen energetische Vorgaben nicht mehr zeitgemäss sind.

Die Sanierungseinlage der Basellandschaftliche Pensionskasse ist leider unumgänglich und die Gemeinde muss dies in ihrer Verantwortung als Arbeitgeber vollziehen.

Kontakt