01.04.2019 / Communiqués / CVP Arlesheim / , , ,

Eine neue Herausforderung

Die Landrats- und Regierungsratswahlen gehören bereits der Vergangenheit an. Im Regierungsrat wird mit Kathrin Schweizer die SP wieder vertreten sein und Toni Lauber wurde wiederum mit dem besten Resultat gewählt. Ich muss zugeben, dass es mich als seine CVP-Wahlkampfleiterin besonders freut. Aber die meiste Arbeit haben nun mal die KandidatInnen mit ihren Unmengen an Auftritten. Vom Marktbesuch bis zum Auftritt im Fernsehen oder beim Interview mit Gipfeli im Radio war alles dabei.
Man bekommt in einem Wahlkampf viele persönliche Momente der Kandidatinnen und Kandidaten mit. Mit Familie und Job ist so ein Wahlkampf manchmal auch eine echte Herausforderung.

Ich möchte mich persönlich bei meiner Landrats-Crew herzlich für das Engagement bedanken und gratuliere Markus Dudler zur Wiederwahl.
Ich habe mich Anfang des Jahres selbständig gemacht und deshalb unabhängig vom Wahlresultat Mitte Februar dem Vorstand der CVP Arlesheim meinen Rücktritt als Präsidentin und aus dem Vorstand mitgeteilt. Nun wird meine Priorität gezielt auf der Familie und meiner Firma sein und ich freue mich auf diese neue Ära. Bedanken möchte ich mich auch für die sehr gute Zusammenarbeit mit den anderen Parteipräsidien, der Gemeinde und ganz besonders beim Werkhof-Team.

Alles Gute Ihnen allen und auf einen sonnigen Frühling.

Christina Hatebur