15.11.2019 / Artikel / Abstimmungen / , , , , , ,

Ja zum neuen Gemeindesaal!

Was lange währt wird endlich gut, daher fordern wir alle Stimmberechtigten auf an der kommenden Gemeindeversammlung dem Gemeindesaal zuzustimmen.

Die Kultur ist nicht ein „Nice to have“ sondern ein berechtigtes Bedürfnis der Menschheit. An der Mitgliederversammlung der CVP Arlesheim sind wir uns nach den Erläuterungen von Gemeindepräsident Markus Eigenmann und den anschliessenden Diskussionen einig, dass das Projekt Gemeindesaal überzeugt. Der Gemeinderat hat es geschafft den grössten Teil der Anforderungen der künftigen Besucher und Benutzer Rechnung zu trage und gleichwohl sorgsam mit den finanziellen Ressourcen der Gemeinde umzugehen. Der vorgesehene Einsatz von Arlesheimer Buche als Konstruktionsholz widerspiegelt die Nachhaltigkeit des Projekts, da hat sich die Initiative aus CVP-Kreisen gelohnt!

Die CVP Arlesheim sagt auch JA zu:

  • Veräusserung Parzelle Nr. 442 (Ziegelackerweg) – Ermächtigung zum Verkauf
  • Veräusserung der Parzelle Nr. 121 (Hauptstr. 13 / Studerhaus) – Ermächtigung zum Verkauf
  • Wohn- und Dienstleistungsgebäude Stollenrain 17 – Abgabe im Baurecht
  • Budget 2020

Die CVP nimmt den Finanzplan zur Kenntnis und stellt positiv fest, dass die dringende Investition in unsere Kultur auch künftig keinen unmittelbaren Einfluss auf unseren attraktiven Steuerfuss von 45% der Staatssteuer hat.

Ihre CVP Arlesheim

Bauen mit Buche

Kontakt